Wellnessurlaub im Allgäu

Endlich habe ich es geschafft, mir ein paar Tage freizuschaufeln. Jetzt ist endlich mal Zeit richtig zu entspannen. Den Alltag zu vergessen und die beruflichen Herausforderungen mal hinten anzustellen.

Meine freien Tage möchte ich mit Wellnessreisen verbringen. Ein Ziel habe ich auch schon, es soll das Allgäu sein. Gerade im Mai ist es hier herrlich, die Berge, die frische Luft und die klaren Seen. Da kann man super entspannen. Ich freu mich riesig darauf.

Nach einer kurzen Anreise von knapp einer Stunde bin ich dann in Oberstaufen angekommen. Ich habe mir ein schickes Hotel ausgesucht, was auch einige Wellnessangebote hat. Hier gibt es ein schön angelegtes mit Sauna, einen Whirlpool, ein Fitnessstudio. Es werden Massagen angeboten. Es gibt ein Solarium und viele weitere Annehmlichkeiten.

Neben diesem Verwöhnprogramm sollte aber auch der Sport nicht zu kurz kommen. Ich konnte Wandern, Radfahren und zum Laufen. All das ist in dieser Region kein Problem. Es gibt super Wanderwege, welche sich natürlich auch zum Laufen eignen. Radfahren macht hier besonders viel Spaß, flache Strecken wechseln sich ab mit anspruchsvolleren Passagen.

Nach diesen 5 Tagen Erholungsurlaub war ich wirklich entspannt und gut gelaunt und konnte mich den beruflichen Herausforderungen wieder mit ganzer Kraft widmen