Urlaub an der Ostsee

Bald geht es wieder in den Urlaub. Wir haben dieses Jahr Ende August unseren Jahresurlaub geplant. Das steht schon mal fest. Nur das Ziel ist noch nicht klar. Die letzten Jahre haben wir immer im Mittelmeerraum verbracht. Wir waren in Griechenland, in Spanien und Italien. Dieses Jahr haben wir uns entschlossen, mal in Deutschland Urlaub zu machen. Wir sind dann einige mögliche durchgegangen. Wie wäre es mit einem Urlaub am Bodensee, klingt vielversprechend. Aber die Anreise von Berlin ist schon recht weit. Auch das Allgäu wäre interessant gewesen, aber eben auch recht weit von uns entfernt. Dann sind wir recht schnell auf unser Urlaubsziel gestoßen.

Es sollte ein Ostseeurlaub werden. Im August sind ja die Aussichten auf gutes Wetter auch durchaus gegeben. Aber wohin sollte es genau gehen? Da gibt es ja an der Ostsee viele Möglichkeiten. Wir schauten uns Ziele, wie Travemünde, Warnemünde, Sassnitz, Binz und Heringsdorf an. Wir entschieden uns dann für ein Gästehaus in Blowatz in der Nähe von Wismar.

Und dann war es auch bald August. Nach einer entspannten Anfahrt haben wir dann unser Ostsee Gästehaus bezogen. Das Gästehaus lag nur etwa 4 Kilometer von der Ostsee entfernt im Salzhaff. Nachdem wir unser Zimmer bezogen hatten, planten wir gleich unsere nächsten Tage.

Am nächsten Tag machten wir einen Ausflug zur Seebrücke in Ahlbeck. Der Ausblick war wundervoll. Das Wetter war herrlich und die frische Brise vom Meer tat gut. Wir freuten uns auf 2 Wochen Urlaub.

In diesen 2 Wochen unternahmen wir wirklich viel. Wir machten lange Spaziergänge am Meer, wir sonnten uns im Strandkorb und wir freuten uns jeden Tag wieder auf unser leckeres Fischbrötchen.

Nach diesen 2 Wochen waren wir wirklich erholt. Die letzten Jahre waren wir ja immer im europäischen Ausland. Da war es auch schön. Aber der Urlaub an der Ostsee hat uns noch besser gefallen. Nächstes Jahr planen wir wieder einen Urlaub