Urlaub auf den Azoren

Die Welt ist groß und die Reiseziele sind vielfältig. Da ist es manchmal nicht so leicht, dass passende Reiseziel zu finden. In den letzten Jahren war ich eher im Mittelmeerraum unterwegs. Ich habe viele griechische Inseln besucht, war auf Mallorca und auf Ibiza. Auf den Kanaren war ich auch schon, auf Fuerteventura und Gran Canaria. Diese Jahr wollte ich mal wohin, wo ich noch nicht war. Nach langem Überlegen, wo denn die Reise hingehen könnte, entschloss ich mich, meinen diesjährigen Sommerurlaub auf den Azoren zu verbringen.

Die Azoren gehören zu den portugiesischen Atlantikinseln. Die Hauptinsel ist Sao Miguel. Die Azoren sind eine autonome Region Portugals. Die Azoren haben 9 Hauptinseln und viele kleine Inseln. Insgesamt wohnen auf den Azoren ca. 247.000 Menschen auf einer Fläche von 2333 qkm. Die größten Azoren-Inseln sind Sao Miguel, Pico und Terceira.

Im Juli war es dann soweit, mein Azoren Urlaub begann. Mit dem Flugzeug ging es dann zum internationalen Flughafen Joao Paulo II. Es folgten 3 wundervolle Wochen. Ich war beim Segeln und beim Wandern. Ich genoss das angenehme, nicht zu heißt Klima. Ich besuchte die Heil und Thermalquellen. Ich genoss die landestypische Küche und erholte mich wirklich prächtig.

Ich habe ja schon viele schöne Orte besucht, aber die Azoren gehören von nun an, zu meinen Lieblingsorten. Die wundervolle Natur und die netten Menschen haben mich einfach überzeugt. Wenn Sie noch nicht wissen, wo Ihre nächste Urlaubsreise hingehen soll, kann ich Ihnen eine Besuch auf den Azoren nur wärmstens empfehlen. Vorab schon mal viel Spaß bei Ihrem nächsten Urlaub.