Unser letzter Urlaub in Spanien - Barcelona

Letzte Sommer machten wir Urlaub in Barcelona. Da wir in dieser schönen Stadt noch nie waren, waren wir gespannt darauf, was uns erwarten würde. Die Kombination von Sightseeing in einer Großstadt und Badeurlaub war wirklich spannend

Die Anfahrt nach Barcelona

Wir entschlossen uns mit dem Auto nach Barcelona anzureisen. Von unserem Heimatort waren es 1400 km. Unsere Route führte uns über Frankfurt, Karlsruhe, Freiburg, Mulhouse, Dijon, Lyon über Montpellier nach Barcelona. Wir fuhren die Strecke am Stück und waren nach 14 Stunden Autofahrt im Hotel angekommen.

Eine wunderschöne Stadt

Am ersten Tag legen wir uns nur an den Strand, da die Anfahrt doch sehr anstrengend war. Zu unserem Ärgernis war danach unser Ipohne defekt, da wohl Sand ins Gehäuse kam. Wir fanden aber einen kleinen Laden in Barcelona, welcher die iPhone Reparatur durchführte. Am nächsten Tag machten wir dann eine Tour durch Barcelona. Eine wirklich sehr schöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Auch die Möglichkeiten zum Shoppen sind genial. So verbrachten wir die nächsten 10 Tage immer abwechselnd am Strand oder auf Erkundungstour in Barcelona. Die warmen Abende nutzen wir immer um in verschiedenen Restaurants lecker essen zu gehen um danach noch einen Spaziergang an der Strandpromenade zu machen.

Immer gerne wieder

Der Urlaub in Barcelona hat der ganzen Familie gefallen und wir sind uns sicher, dass wir nicht das letzte Mal in Barcelona waren und hier bestimmt mal wieder Urlaub machen werden!