[Home] [Impressum] [Sitemap] [Urlaubsziele] [Städtereisen] [Reiseberichte] [Reiseversicherungen] [Erlebnisse]

 

Das Prinzip Mitfahrzentale ist ein deutscher Exportschlager

Studien belegen was Verkehrsinteressierte Personen schon lange behauptet haben. Die Idee in einer Automobilen Gemeinschaft zu verreisen wird gerade nachdem die sprichwörtlich dicken Jahre vorbei sind zum gesellschaftlichen akzeptierten Fortbewegungsmittel. Dies haben auch die Finanzbehörden registriert von Deutschland bis Österreich achtet der Fiskus auf professionelle Fahrgemeinschaften Anbieter. Diese dubiösen Transporte befördern meistens mehrmals pro Tag Reisende von z.B. Köln nach Berlin und fahren auch gleich wieder nach einer kurzen Kaffee und Dönerpause 400 Kilometer und mehr zurück. Es geht wie um den blanken Profit im Geschäft der billigen Mobilität von A bis Z.


Ein glänzender Stern am Horizont der Mitfahrzentralen ist dagegen die Fahrgemeinschaft Community von Mitfahrangebot.de: Auszubildende, Freiberufler/innen und der studierende Gesellschaftsteil nutzen gerne den gratis Vermittlungsservice für Mitfahrgelegenheiten.


Vorteilhaft an diesem Angebot ist, dass keine nervenden Werbefilmchen während dem Ladevorgang der Seiten angezeigt werden. Denn aufdringliche Werbeschaltungen verdrängen auf lange Sicht nur die Benutzer sobald sie eine Alternative wie die Mitfahrzentrale http://www.mitfahragbot.de erblickt haben.
Der Stammbenutzer mit dem Spitznamen „Alfa80“ ist begeistert von den billigen Fahrgemeinschaften welche täglich in der Fahrtdatenbank vermittelt werden. Jedoch findet auch er, dass gerade die Jahreszeit im Januar eine saure Apfelzeit für eine Mitfahrgelegenheit ist, wenn die große Hin- und Rückreisewellen nach den Ferien stattgefunden haben und beendet ist. Wer dann von seinem kleinen Dorf in der Pfalz ans andere Ende der Republik fahren möchte ist besser beraten sich ein Auto zu mieten. Hierzu wird eine ausreichend gedeckte Kreditkarte vorhanden sein um bei den Autovermietung Agenturen die obligatorische Kaution zu begleichen. Bargeld ist da leider fehl am Platz und ist die Karte nicht gedeckt landet man früh oder später wieder beim dem traditionellen Mitfahrangebot!