Ostseeurlaub im Ferienhaus

Die Ostseeküste bietet wunderbare Plätze zum erholen, Sonne tanken und Abenteuer erleben. Wenn man sich für einen Ostseeurlaub im Ferienhaus entscheidet, sollte man sich am Anfang die Frage stellen, ob man eher in einem kleinen Ort seinen Urlaub verbringen möchte oder in einer größeren Stadt. Meistens sind die Städte sehr stark mit Urlaubern überfüllt und man findet zum Beispiel am Strand keinen Platz mehr zum sonnen. Wenn man sich ein Ferienhaus mieten möchte, muss im Voraus überlegt werden, in welcher Umgebung das Haus stehen soll. Das heißt, soll das Ferienhaus zum Beispiel in Strandnähe sein oder sollen in der näheren Umgebung des Hauses, Einkaufsmöglichkeiten und andere Läden vorhanden sein. Wir haben unsere Ferienhäuser immer unabhängig von den Einkaufsmärkten herausgesucht. Viel wichtiger war für uns immer die Lage zum Strand und eine ruhige Wohngegend. Deshalb sind wir meistens auch in kleineren Ortschaften gewesen. Ferienhäuser haben zum Vorteil, dass für die gesamte Familie genügend Platz vorhanden ist und es bestehen keine festen Abläufe, wie zum Beispiel in einem Hotel. Für manche ist das Reinigen des Hauses ein Nachteil, weil sie im Urlaub keine alltäglichen Aufgaben erledigen wollen. Die Endreinigung kann man aber auch im Hauspreis mitbuchen. Eine sehr schöne Urlaubsgegend an der Ostsee ist der Darß. Dieser liegt östlich von Rostock auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und bietet den Urlaubern eine wunderschöne Landschaft. Auch auf der Insel Hiddensee ist ein sehr ruhiger Ostseeurlaub möglich. Ich persönlich kann die Orte Graal Müritz und Wustrow empfehlen. Diese beiden Dörfer sind überschaubar und liegen am westlichen Anfang des Darßes. Graal Müritz sticht besonders durch einen sehr guten Strand und eine wunderschöne Strandpromenade heraus. Für diejenigen, die gerne Steine sammeln ist neben dem Sandstrand, der Steinstrand in Wustrow genau das Richtige. Diese beiden Orte kann ich Ihnen nur weiterempfehlen, weil sie in diesen Orten nicht nur wunderschöne Strände vorfinden, sondern auch viele sympathische Vermieter, einen sehr guten Fahrradweg entlang der Küste und natürlich eine sehr saubere und reine Ostsee.