Grabsteine online kaufen

Wenn es um das Thema Verreisen geht, ist das eigentlich mit Freude und Spaß verbunden, mit Urlaub und Vergnügen. Oder mit geschäftlichen Interessen, wie dem Besuch von Messen oder Ausstellungen und den Besuch von Geschäftsfreunden.

Aber es gibt leider nicht nur freudige Ereignisse im Leben. Es kann auch vorkommen, dass man zu einer Beerdigung reisen muss. Auch diese traurigen Ereignisse passieren im Leben. Auch mir. So musste ich zur Beerdigung eines nahen Verwandten nach Berlin reisen.

Ich war auch dafür verantwortlich die Beerdigung zu organisieren. Wenn man dies noch nie gemacht hat, steht man da schon erst mal recht ahnungslos da. Ich habe dann ein Beerdigungsinstitut beauftragt. Dieses Institut nahm mir wirklich viel Arbeit ab. Es kümmerte sich wirklich um alles und machte mir die Sache schon wirklich einfacher. Gerade wenn jemand im Familienkreis stirbt, hat man meist nicht den Kopf für all die bürokratischen Sachen, welche da so anfallen. Doch eine Entscheidung musste ich mit den anderen Angehörigen treffen. Und zwar die Art der Bestattung.

Da gibt es ja verschiedenen Möglichkeiten. Zum Beispiel die Feuerbestattung oder die Erdbestattung. Wir haben uns dann für ein Urnengrab entschieden. Dann mussten wir noch entscheiden welche Grabplatte wir für das Urnengrab nehmen. Ich habe mich dann online erkundigt, welche Möglichkeiten es da gibt. Es gibt da Anbieter wo man eine Grabplatte für Urnengrab online auswählen und kaufen kann. Das geht unkompliziert. Man kann dort auswählen ob man eine stehende oder liegende Grabplatte möchte und ob man eine Grablatterne dazu möchte. Auch die Gravur ist frei wählbar.

Als wir diese Sachen dann alle geklärt hatten fand die Trauerfeier in Berlin statt. Sie war respektvoll und würdigte das Leben des Verstorbenen, so wie wir es wollten. Die Hinterbliebenen haben nun eine Stätte, wo Sie dem Verstorbenen Gedenken und respektvoll Abschied nehmen können.