erholungsurlaub

Urlaub – Wird auch Zeit

Sie hatten schon Monate lang keinen Urlaub mehr. Sie sind ausgelaugt, gestresst und finden keine Ruhe mehr. Dann wird es Zeit wieder mal Urlaub zu machen. Am besten einen Erholungsurlaub, also ohne Stress und Verpflichtungen, ohne eine to do Liste, was man im Urlaub unbedingt machen  muss und was man unbedingt sehen muss. Der Urlaub soll nur zur Erholung sein. Wie können Sie am besten  einen Erholungsurlaub planen?

Überlegen Sie sich zuerst auf was Sie wirklich Lust haben und wie Sie sich am besten erholen können. Vielleicht bei einem Wanderurlaub in den Bergen oder bei einem Badeurlaub am Meer.

Wenn Sie sich dann entschieden haben, was Sie machen möchten, benötigen Sie noch ein Ziel. Um den Urlaub wirklich zu einem Erholungsurlaub zu machen, sollten Sie sich bei der Anreise zum Ziel keinen unnötigen Strapazen aussetzten. Nehmen Sie keine allzu langen Autofahrten in Kauf. Nehmen Sie besser den Zug. Wenn Sie mit dem Flugzeug verreisen, überlegen Sie sich, vielleicht ein Hotel am Flughafen zu nehmen. Dann können Sie ausgeschlafen Ihren Urlaub beginnen. Das Hotel sollte auch nicht all zu weit weg vom Flughafen sein, damit Sie keinen unnötigen Transfer haben.

Wenn Sie dann endlich am Urlaubsort angekommen sind, lassen Sie es ruhig angehen. Genießen Sie das Wetter, genießen Sie das Essen und genießen Sie es vor allem mal keine Termin zu haben. Machen Sie das auf was Sie Lust haben. Einen Spaziergang am Meer, eine Radltour oder eine kleine Wandertour. Beobachten Sie die Natur, gehen Sie in sich und vergessen den ganzen Alltagsstress. Wenn Sie das alles befolgen, dann bringt Ihr Erholungsurlaub sie wieder auf Vordermann, Sie tanken Kraft und können dann bald wieder richtig loslegen und Ihre Ziele verfolgen.